top of page

BMW OBD Unlock

Nach dem BMW 2019 für diverse DME Motorsteuergeräte ein Firmwareupdate ausgerollt hat, wurde ein neuer OBD Schreibschutz eingeführt.


Dieses Firmwareupdate macht es von da an unmöglich, das Fahrzeug über OBD zu Optimieren.
Eine Leistungssteigerung über OBD, mit Apps wie MHD und Bootmod können nicht mehr genutzt werden.

Ich kann euch gerne diesen OBD Schreibschutz der DME entfernen.
Der OBD Unlock findet im “Bench Modus” statt, das bedeutet, die DME muss nur ausgebaut, aber nicht geöffnet werden.
Nach dem Entsperren im Bench Modus, kann eine Optimierung per MHD und Bootmod per OBD Schnittstelle vorgenommen werden.

Der OBD Unlock ist nur einmalig notwendig.
Danach kann unbegrenzt über OBD gelesen und geschrieben werden.


Hinweis: Nur für Modelle bis Baujahr 07/2020
M Modelle, 35i Modelle, 40i Modelle, XM Modelle, Supra Modelle uvm..

Für den Ablauf gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Sie bauen ihr Motorsteuergerät aus und senden es mir per Post.
2. Sie bauen ihr Motorsteuergerät aus und kommen damit vorbei.
3. Die DME direkt am Fahrzeug über Adapter anpinnen. (evtl. Teile abbauen)

Gegen Aufpreis kann auch direkt eine Optimierung vorgenommen werden.
Inkl. Anpassung der Leistungsdaten des Sportdisplays ect..

Bei einer Optimierung oder Anpassung bleibt der Bauteilschutz und alle sicherheitsrelevanten Schutzfunktionen erhalten!

Bei einer Leistungssteigerung geht man nicht an die Grenze des möglichen, sondern man findet eine optimale alltagstaugliche Abstimmung.

Preis: 130€ 

Gerne bei mir vor Ort, oder per Versand

OBD Unlock
OBD Unlock

press to zoom

press to zoom
OBD Unlock
OBD Unlock

press to zoom
1/2
bottom of page